Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12830

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178


Heute hat die Zeit der Wölfe begonnen!
Normannen, Anglo-Dänen und Schotten sind in den Wettstreit um neues Land, Reichtum, Ruhm und Macht eingetreten.
Wir sind gespannt wer die Oberhand behalten wird, und wie sich die Kampagne spielt.
Ich kam, sah und spielte!
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12831

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Schotten , Wolfgang,
Kriegsherr: Wolfrik
Beweggrund: Königslande
Eigenheiten: Blutsfehde gegen Ulric, Kriegslistig
Sonderregel: Held des Wikingerzeitalters

Armee: 4 Veteranen, 8 Krieger, 8 Krieger, 12 Bauern

Anglodänen , Christian
Kriegsherr: Ulric der Bastard, Earl of Winchester
Beweggrund: Drachenhort
Eigenheiten: Entschlossen, Gläubig
Sonderregel:Bastard

Armee: 4 Veteranen, 4 Veteranen, 8 Krieger, 12 Bauern


Normannen , Thomas
Kriegsherr: Stoascheisakoarl
Beweggrund: Königslande
Eigenheiten: Edle Haltung, Reichtum
Sonderregel:Bastard

Armee: 8 Krieger, 8 Krieger, 8 Krieger, 12Bauern
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12832

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Runde 1: Die Normannen haben einen Feldzug( F) gegen die Schotten gewählt. Die Schotten einen Feldzug (F) gegen die Anglodänen und die Anglodänen einen Überfall (E) auf die Normannen.
Ergibt 3 Partien.
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12842

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
(Anglodänen-Schotten)
Die Schotten sind also in die Länderein im Norden unseres Reiches eingefallen. Auf der Suche nach Land hat sich Wolfrik, der gegen uns eine Blutfehde hat, aufgemacht und wir haben ihn zwischen den Haselzweigen erwartet.
Die Schotten hatten schon Stellung bezogen als wir den Kampfplatz erreichten. Die Truppen formierten sich und die Schotten nahmen geringfügig darauf bezug und paßten in eile ihre Aufstellung etwas an.

Nach den üblichen Verspottungen traten die Besten Kämpfer jedes Kriegsherrn hervor um sich in der Mitte des Schlachtfeldes in Göttergefälligem Zweikampf zu messen.


Der Hüne Albertitius auf Seiten der Schotten und Ser Cedric auf anglodänischer Seite lieferten sich einen erbitterten Kampf.


Albertitius ging als Sieger hervor, und von diesem moralisch gestärkt stürmten die Schotten los.

Entschlossen wie wir waren wollten wir keinen Fußbreit zurückweichen. Ein Pfeilhagel ging auf die Veteranen nieder, unsere Bauern antworteten mit einem Pfeilhagel auf die feindlichen Bauernschützen.
Das Schlachtenglück wogte hin und her.




Am Ende kam es wie es kommen mußte. Wolfrik und Ulric, die beiden Kriegsherren standen sich gegenüber. Und endete der erste Schlagabtausch noch Unentschieden, im zweiten Waffengang wurde Wolfrik verletzt und zog sich aus der Schlacht zurück. Danach kamen die Veteranen der Schotten, die sich bisdahin im Hintergrund gehalten hatten und metzelten Ulric nieder.
Das war auch die Entscheidung.


Obwohl sich der letzte Veteran tapfer wehrte und drei Einheiten Schotten vor sich hertrieb, war es doch an den Schotten diesen Tag für sich zu entscheiden.

Am Ende stand von den Anglodänen nur mehr die 12er Einheit Bauern, von den Schotten eine Einheit mit 2 Veteranen, eine Einheit mit vier Bauern und zwei Einheiten Krieger mit jeweils 7 und 3 Modellen.

Gesamt 16:11

Nach der Schlacht:
Anglodänen
Kriegsherr wird schwer verletzt, -1 Attacke, und die nächste Kampagnenaktion muß Verteidigung sein
-2 Krieger, -2 Veteranen
+1 Vereran, +6 Bauern

Schotten
Kriegsherr erholt sich vollständig
+DER GROßE
-1Veteran,-3 Krieger-2 Bauern
+1Veteran
+1 Land
+1 Kampagnensiegpunkt
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Belentor.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12843

Hört sich lustig an (-: Wie sieht das dann eigentlich mit eurem 3ten Spieler aus? Kommt der dann irgendwie dazu?
Gelände habt ihr noch nicht extra bauen müssen für die Kapangne oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12844

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Nein es sind immer 1 gegen 1 Schlachten.
Diese ergeben sich aus der Aktion der Spieler.

Gelände habe ich genug :laugh:
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12846

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Kampagnenzug 1 Spiel 2, Normannen gegen Anglo-Dänen:
Szenario Hinterhalt auf dem Waldpfad.

Wir waren auf Beutezug, und bemerkten rechts vom Weg ein kleines Wäldchen in dem sich Bogenschützen versteckt hatten. Als wir Deckung suchen wollten, preschten mehrere normannische Kavallerieeinheiten hinter einem Hügel links von uns hervor.
Auch unsere Vorhut wurde plötzlich von Reitern angegriffen.


Plötzlich befanden wir uns in einem wilden Kampf und versuchten eine Flucht nach vorne. Wir hatten aber gegen die berittenen keine Möglichkeit zu entkommen, also stellten wir uns den Angreifern.


Ich, Ulric, Earl of Winchester, genannt der Bastard, stellte mich dem feindlichen Kriegsherrn entgegen. Aber die Götter waren mir nicht gnädig, obwohl ich ein Gläubiger Mann bin und auch einen Priester an meiner Seite hatte.
Knapp entkamen wir dem Gemetzel, denn auch die Normannen hatten einen hohen Blutzoll zu zahlen.




Schließlich sprengten sie wieder davon, und wir kehren heim um uns zu erholen.

Anglodänen
Kriegsherr wird schwer verletzt, -1 Attacke (damit nur mehr 3 AT), und die nächste Kampagnenaktion muß Verteidigung sein
-2 Krieger, -2 Veteranen, -3 Bauern
+1 Vereran, +verbesserung Bauern (die 9 Bauern werden zu Kriegern aufgewertet)

Normannen
-6Krieger,
+4 Krieger
+1Land
-1Reichtum
Schicksal: Aufstand, -1 Ruhm, -1Krieger und nächste Kampagnenaktion muß Verteidigung sein.
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Belentor.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12854

Kampagnenzug 1 Spiel 3, Normannen gegen Schotten:
Szenario Kampf der Kriegsherrn.

Nach dem ruhmreichen Feldzug gegen die Anglodänen machten sich die Schotten auf den Weg in die Heimat, um den Sieg über neue Ländereien vollends zu feiern. Die Gesänge der tapferen Schotten über ihren hart erkämpften Sieg drangen durch die Wälder.

Plötzlich bemerkten die Schotten hinter den Waldrändern eine nicht zu glaubende Überraschung.
Die Normannen standen vor den Toren von Wolfriks Heimat.

Ein Hinterhalt mit dem Ziel, den tapferen Kriegsherrn Wolfrik (Held des Wikingerzeitalters) zur Strecke zu bringen.

Noch bevor die Schotten reagieren konnten, regnete es einen Pfeilhagel auf ihre Krieger. Das Überraschungsmoment war nun eindeutig auf den Seiten der Normannen, angeführt von ihrem Kriegsherrn Stoascheißakoarl. Die ersten Salven kosteten 4 Krieger das Leben.

Unter Anleitung von Wolfrik formierten sich die Schotten neu hinter einem Waldstrich. Die Bogenschützen der Schotten versuchten die normannischen Krieger zu Pferd in den Wald zu locken, was aber leider nicht funktionierte.

Die Normannen ritten direkt auf Wolfrik zu, um einen schnellen Sieg zu erzielen.
Umzingelt von den Normannen führten die Schotten einen erbitterten Kampf ums Überleben.

Gerade als man schon glaubte, dass es die letzte Schlacht von Wolfrik sein würde, hagelte es aus dem Wald eine Salve von Pfeilen auf die Normannenreiter nieder. Im gleichen Moment warf ein Trupp der Schotten, der außerhalb des Kampfes stand, Wurfspeere auf die Reiter.





Nun sollte die Wende im Kampf kommen. Angeführt von Wolfrik marschierten die 4 tapfersten Veteranen mit Kampfesgeschrei auf den Normannenführer zu.

Die letzten Sekunden von Stoascheißakoarl rückten näher. Wolfrik streckte ihn mit einem kräftigen Hieb nieder. Der Kampf war für die Schotten gewonnen und die Normannen flüchteten in alle Richtungen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12856

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Die Normannen verlieren ihren Feldherrn. Franz der Listige übernimmt neu. Der Sohn wählt auch gleich die Blutfehde Option gegen die Schotten, welche seinen Vater getötet haben.

In Runde 2 Wählen alle Verteidigung, daher gibt es kein Spiel. Anglo-Dänen und Normannen weil sie müssen, Schotten weil sie wollen.
Durch die Boni ergibt sich am Ende der Runde 2 folgendes Bild:

Normannen:
Neuer Feldherr
Franz der Listige, Blutfehde, Entschlossen, Kriegslistig, Tapferkeit,
1 Land, 4 Reichtum, 1 Ruhm, 10 Macht, 1 Siegpunkt
9 Krieger, 12 Krieger, 4 Krieger, 12 Bauern

Schotten:
5 Land, 3 Reichtum, 2 Ruhm, 14 Macht, 2 Siegpunkte
4 Veteranen, 9 Krieger, 8 Krieger, 10 Bauern

Anglodänen:
Kriegsherr -2 Attacken
2 Land, 4 Reichtum, 2 Ruhm, 13 Macht, 0 Siegpunkte
8 Veteranen, 4 Krieger, 4 Krieger, 9 Krieger, 6 Bauern
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12857

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Runde 3:
Anglo-Dänen wählen Verteidigung
Schotten Feldzug gegen Normannen
Normannen Feldzug gegen Schotten

Ergibt 2 Partien, Schotten gegen Normannen und Normannen gegen Schotten beide auf Begegnungstabelle F
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12860

  • Tomi
  • Tomis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 380
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 13
Kampagnenzug 3: Normannen gegen Schotten

Um seinen Vater Stoascheißakoal zu rechen, verabredete sich Franz der Listige bei den Schotten in einem Feld zwischen Haselzweigen.



Franz fand den Duellanten der Schotten für keinen seiner Krieger würdig. Deswegen blieb dieser alleine!



Die Bogenschützen rückten neben dem Wald vor und holten nach 2 Salven vier ehrenhafte Krieger von ihren Pferden.



Das konnte Franz der Listige nicht auf sich sitzen lassen und griff mit den verbliebenen Kriegern die Bogenschützen an und löschte sie aus.
Leider verlor er auch einen der Seinigen dabei.

Der Rest der Schlacht ist schnell erklärt:

Die Schotten igelten sich hinten ein.

Franz der Listige wollte nicht das Leben seiner Mannen riskieren und ließ seine Bogenschützen noch ein paar Schottenkrieger abschießen.
Er selbst, sowie seine Reiter verbrachten die restlichen Runden in Angriffsposition.

Das Ganze endet in einen wenig glorreichen Sieg für die Normannen.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12865

Danke das ihr das so Bildlich und Schriftlich dokumentiert. Da bekommt man richtig Lust :)
Was hat es eingentlich mit diesen Land- und Reichtumspunkten auf sich? ist das relevant für die darauffolgenden Szenarien bzw auch für die Menge an "Soldaten"?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12866

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Land ist die maximale Anzahl Bauerneinheiten die man haben kann, Reichtum max Krieger, Ruhm max Veteranen.

Nach der Schlacht kann man für Reichtum auch Truppen kaufen oder für zwei Reichtum Land.
Jeder Kreigsherr würfelt am Beginn seinen Fokus aus ober er Land, Reichtum oder ruhm gewinnen will.
Solage er dieses mehr hat als die anderen beiden bekommt er immer 2 Siegpunkte für den Sieg.
Ich kam, sah und spielte!
Folgende Benutzer bedankten sich: Maniac-Eye

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12867

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Kampf der Kriegsherrn, Schotten gegen Normannen, 6:5 Sieg für die Normannen.

Was für ein Tag. Ich wanderte gerade heimwärts, in Gedanken die große Schüssel Knödel welche Mutter bestimmt schon auf dem Küchentisch stehen hatte, als ich hinter den Hügeln Hufgetrampel hörte.
Ich versteckte mich schnell in einem kleinen Wäldchen, und tatsächlich ritten kurz danach Normannen durch eines unserer Felder.

Ich wollte sie vorbeireiten lassen, doch sie machten überraschend halt und begannen sich zu formieren.
Ich wandte meinen Blick um, und da kamen unsere Tapferen Krieger, angeführt von Wolfrik dem Großen.

Die Kriegsherrn riefen sich einige Schmähungen zu und waren sicher den Tag als Sieger oder Tot zu beenden.
Die Schotten formierten sich um "mein" Wäldchen und die Bogenschützen kamen sogar herein. Zum Glück entdeckte mich keiner. Ich war auf einen Baum geklettert und versuchte mich so ruhig wie möglich zu verhalten.
Dann Pfeilsalven auf die Bogenschützen im Wald aber die Normannen sind anscheinend schlechte Schützen, denn kein Pfeil traf. Sie blieben außerhalb der Reichweite der Schottenbögen.
Die Reiterei begann indeß den kleinen Hügel zu besetzen.

Lange war Ruhe, und ich dachte das bei so einem Streit die Parteien aufeinander zuliefen und aufeinander einschlagen.Doch sie belauerten sich lange.
Dann wagte sich eine Einheit der Schotten vor und warf ihre Speere in die Reiterei. Die Bauern verließen den Wald um die Reiter in Bogendistanz zu bekommen. Zwar gelang es einige Reiter vom Pferd zu holen, doch dem anschließenden Sturmangriff hatten die armen Bauern wenig entgegenzustellen. Zwei waren es die zurück in den Wald entkamen. Zum Glück hat sich keiner meiner Familie für diese Einheit gemeldet.

Dann ging es schnell. Mann um Mann fiel, und die Heere trennten sich. Der Schottische Feldherr hatte sein Schwert nicht einmal benutzt. Pha, Wolfrik, der hinter seinen Mannen herläuft.
Der andere war wohl Franz, der Listige, ein junger Normanne, dessen Versprechen wiederzukommen, noch immer in meinen Ohren hallt. Wir werden vorsichtig sein müssen.
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Belentor.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12868

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Runde 4:
Normannen und Schotten wählen Verteidigung. Anglo-Dänen Überfall auf Schotten.
Ergibt in Runde 4 nur ein Spiel, zwischen Anglo Dänen und Schotten auf Begegnungstabelle B.
Wolfrik und Franz sind Aethlings (Macht 15+) und erhalten ein Banner.
Die Normannen können auf der Schicksalstabelle eine Einheit Krieger zu Veteranen aufwerten!
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12871

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Ich habe mir mal den Link rausgesucht für die "alternative Punkteberechnung"
forum-eng.studio-tomahawk.com/

ist im 3. Post
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 11 Monate her #12876

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Kampagnenspiel Runde 4 zwischen Anglodänen und Schotten, DIE ESKORTE
(weil meine SAGA Eskorte Miniaturen immer noch nicht gekommen sind, werden die Wagen von Dunkelelfen Echsenstreitwagen dargestellt :cheer: . Ich nehme an das ist bei den Anglodänen nicht Historisch belegt.)

Was für ein Tag!
Zuerst hatten wir leichtes Spiel. Die Schottischen waren mehr als überrascht als wir vor ihren Häusern standen.
Ha, wie haben sie geschrien, und wups hatten wir ein paar Weiber, Bierfässer und Wertgegestände auf Wagen geladen und waren wieder davon.
Aber ich, Ulric, Earl of Winchester, den sie den Bastard nennen, ich hätte es besser wissen müssen. Knapp bevor wir unser Land erreichten, stellte uns Wolfrik, die Götter mögen auf seinen Eingeweiden tanzen und sein Blut saufen.


Es war eine unübersichtliche Stelle wo sie uns erwischten. Aber wir waren vorsichtig. Nicht wie damals, als uns die Normannen überfallen haben. Ich ordnete an die Wagen zu teilen. Einer fuhr links um einen steilen Hügel, einer rechts um einen Wald und der dritte versuchte in der Mitte die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.






Wir hielten uns tapfer. Die Veteranen hielten die mitte lange, mußten aber gegen den gegnerischen Kriegshern nachgeben. Warum in Teufels Namen haben sie die Dänenäxte zu Hause gelassen? Herr vergibt mir mein Fluchen.








Am Ende konnten wir aber sogar alle drei Wagen retten. die List war gelungen.Die Beute eingefahren.
Leider kompensierte dieser Sieg gerade einmal die Tatsache, das wir die schlechte Ernte (Ergebnis Schicksalstabelle) ausgleichen konnten.
Wie wir später erfuhren erging es den Schotten aber ebenso.
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Belentor.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 10 Monate her #12880

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Kampagnenzug 5
Schotten Verteidigung
Anglodänen Verteidigung
Normannen Feldzug gegen Schotten
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 10 Monate her #12895

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Die Normannen bekommen nicht genug. Heute wurde eine weitere schottische Siedlung geplündert.
Zwar nur ein knapper Sieg, schnell zuschlagen schnell wieder verschwinden, aber man muß ja auch die Verluste gering halten. Der Feldzug der Normannen endete im Zuflucht Szenario, das von allen Spieler, als "nicht besonders" bewertet wurde.






Ich kam, sah und spielte!
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Saga Kampagne 2017 Zeit der Wölfe 1 Jahr 10 Monate her #12896

  • Belentor
  • Belentors Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 6734
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 178
Runde 6 letzte Runde
Wäre schon abgerechnet worden so stünde es nach Siegpunkten 7 Normannen, 6 Schotten, 3 Anglodänen.
Das hat die Spieler zu folgendem Zug bewogen.
Normannen - Feldzug gegen die Anglo-Dänen
Schotten - Feldzug gegen die Anglo-Dänen
Anglo-Dänen - Überfall gegen Normannen

Ergibt drei Spiele. Zweimal Anglo-Dänen- Normannen
Einmal Anglo-Dänen - Schotten
Alle Spiele werden auf der Hinterhalt Tabelle gewürfelt. Heißt es kann nur mehr Schlacht um die Furt, Hinterhalt am Waldpfad oder Die Eskorte kommen.
Ich kam, sah und spielte!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Belentor.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.881 Sekunden