Siedler von Catan

SiedlerCatan.jpgGestern hat Nils Kruse von der Aiblinger Zockerbande nähere Informationen zum heurigen Catan - Almmatch ausgeschickt (zur Erinnerung: Der Sieg 2008 ging an Sabine und damit an Hüpfis World!!):

29. und 30. August - Catans Alm Match, Rückrunde des Freundschaftsländerspiels Austria-Baiern

Die Österreichische Spieleliga http://www.spielezentrum.at/ hat einer Rückrunde auf dem Berggasthof Rossfeld, Berchtesgaden, Oberbayern zugestimmt. Die Rossfeldalm ist die mit einem Fahrzeug erreichbaren, höchstgelegenen Alm in Deutschland. Das Catan Mobil wird mit seiner Spielesammlung an beiden Tagen vor Ort sein. Am Samstag findet eine Wanderung finden und bei einer Brotzeit wird ein Gipfelspiel ausgetragen. Am Sonntag kommt es zur Rückrunde des Freundschaftsländerspiels Austria-Baiern in Form eines Catan Turnier Royal. Es werden vier Basisspiele auf Wolfgangs wunderbaren Holzspielbrettern ausgetragen und die Ergebnisse werden mannschaftsmäßig ausgewertet.
Eindrücke von der Hinrunde: http://www.nils-kruse.de/zockerbande/080601_almmatch.htm und auch in einem anderen News-Beitrag weiter unten.

Wir möchten auch heuer wieder dabei sein und würden uns freuen, wenn weitere Hüpfer dabei wären. Voraussichtlich werden wir schon am Mittwoch anreisen, damit wir dort ein paar Tage Urlaub mit Wanderungen, Besichtigungen usw. machen können.

Schon 2007 hat das Hüpfis World Jahresend-Siedlerturnier guten Anklang gefunden und ist den Teilnehmern anscheinend in guter Erinnerung geblieben.
[>>> Fotos anzeigen]

 Bereits Anfang November 2008 bin ich von mehreren Seiten gefragt worden, ob es heuer so etwas wieder geben wird. Durch diese schon im Vorfeld positive Einstellung motiviert habe ich sehr gerne die zweite Auflage vorbereitet und durchgeführt.
Im Anschluss an das Turnier auf einer Almhütte in der Nähe von Kufstein (1. Juni 2008) habe ich mir vom Spielezentrum Herne (jener Verein, der im Auftrag von KOSMOS die offizielle Deutsche Meisterschaft und die Weltmeisterschaft im Spiel „Die Siedler von Catan“ organisiert und durchführt) die offizielle Auswertsoftware sowie die offizielle Zuteilung der Teilnehmer zu den einzelnen Tischen besorgt. Diese ist gut durchdacht und so ausgelegt, dass die Spieler immer andere Gegner haben, niemand also zweimal oder öfters gegen denselben/dieselbe antreten muss. Von unseren Lieblingsnachbarn haben wir uns diesmal auch das Seefahrer-Szenario ausgeborgt, das wir nach zwei Basisspielen in der dritten Runde gespielt haben. Es handelt sich um ein Entdecker-Szenario, das offiziell im Rahmen der Deutschen Meisterschaft 2009 gespielt werden wird.

 Wir laden Euch herzlich zum Siedlerturnier am 27.12.2008!
Achtung: geänderte Startzeit: 19:00.

Anmeldung

Forum zur Veranstaltung

ALm MatchDSCF0272.jpgÖsterreich hat die Bayern beim catanischen Almmatch am 1.6.2008 7 zu 5 geschlagen! Aber schön der Reihe nach, wer den Bericht zu Ende liest, wird noch eine weitere erfreuliche Mitteilung entdecken! Aus dem Osten Österreichs sind letztendlich nur 3 Teilnehmer zum Kaisergebirge gefahren: Angeli "der Schiedsrichter" Damda und die beiden Hüpfer Sabine und Bernhard. Aus dem Westen, genauer aus Wörgl in Tirol, sind noch 3 Damen -allerdings erst am Sonntag Mittag- zu uns gestoßen. Die Gesamt-Teilnehmerzahl war 24, also mussten wir 6 Österreicher gegen 18 Deutsche antreten. [weiterlesen]

Fotos anschauen  

Fotos ansehen.  

[Gruppenfoto] Insgesamt 16 Teilnehmer sind meinem Aufruf zu einem „Siedler von Catan“-Turnier zum Jahresende gefolgt und haben sich am Samstag 29.12. um 13h 30 im Gasthaus „Zum Goldenen Hirschen“ eingefunden. Damit konnten vier Spieltische zu je vier Spielern gebildet und so gleiche Voraussetzungen für alle zu absolvierenden Partien (je drei pro Spieler) geschaffen werden. Wie schon im Vorfeld im Forum von www.huepfisworld.at zu lesen war, hat Klaus Teuber selbst von dieser Veranstaltung gewusst und sieben (natürlich Catan-bezogene) Sachpreise für dieses Turnier unentgeltlich zur Verfügung gestellt.